Menü
Museen

Ausstellungsrückblick

Ausstellungsrückblick

  • INSEKTEN 2020
    INSEKTEN Bestens über die Jahre bewährt hat sich der Raum für Künstlerische Intervention im Kunsthistorischen Museum. Ein Raum der Resonanzbeziehungen, ein spezieller Dialog-Ort des Sakralen mit dem Profanen, des Erwarteten mit dem Unerwarteten. Transformationen und Prozesse. Die bisher eingeladenen KünstlerInnen überraschten immer wieder aufs Neue – mit ihren unglaublich vielschichtigen und…
  • Verortungen - MADE FOR ADMONT #fotografie 2020
    Verortungen - MADE FOR ADMONT #fotografie Verortungen - MADE FOR ADMONT #fotografie
  • WALDEN 2019
    WALDEN Seit 2003 ist im Kunsthistorischen Museum ein Raum für Künstlerische Intervention integriert. Ein Raum der Resonanzbeziehungen, des Dialogs: das Sakrale mit dem Profanen, das Vergangene mit dem Gegenwärtigen. Transformationen und Prozesse. Die bisher eingeladenen KünstlerInnen überraschten immer wieder aufs Neue – mit ihren unglaublich vielschichtigen und komplexen künstlerischen Lösungen in…
  • PLAY ART! 2019
    PLAY ART! Inselhüpfen im Museum für Gegenwartskunst
  • Von Abrogans und Nibelungen 2018
    Von Abrogans und Nibelungen Sonderausstellung in der Stiftsbibliothek Admont bis 3. November 2019
  • Schönheit und Anspruch 2017
    Schönheit und Anspruch SCHÖNHEIT & ANSPRUCH Admont Guests 2018
  • OPEN THE LINK. 2017
    OPEN THE LINK. Die Sonderausstellung 2017 im Museum Gegenwartskunst bietet lebendige Einblicke in die 1997 begonnene und somit 20jährige Sammlungstätigkeit der Kunst unserer Zeit.
  • HimmelsHöllenKleid 2017
    HimmelsHöllenKleid Carola Willbrand geb. 1952, „Nähmethodikerin“, lebt und arbeitet nahe Köln, aufgewachsen mit der Kunst aus dem Umfeld der Rheinischen Expressionistinnen ihrer Tante, Käthe Schmitz-Imhoff (Schwester ihres Vaters), die erste Frau, die bei Heinrich Nauen an der Düsseldorfer Akademie studierte. Ausstellungstätigkeit seit 1981, in denen der Faden als Metapher für den…
  • Gotik Museum 2017
    Gotik Museum Einzigartig in Österreich: bedeutende mittelalterliche Skulpturen, Tafelbilder und Glasmalerei aus der Sammlung Mayer
  • Neo/Neu – Wiederentdeckt im Kunsthistorischen Museum 2017
    Neo/Neu – Wiederentdeckt im Kunsthistorischen Museum Inspiriert durch die einzigartige Gotik-Ausstellung zeigt auch das Kunsthistorische Museum Admont in der Saison 2017 und 2018 einige spezielle Raritäten (siehe Winteröffnungszeiten):
  • Handschriftenausstellung 2017 2017
    Handschriftenausstellung 2017 Rückblick auf die Handschriften-Ausstellung 2017: Von den 1000 mittelalterlichen Handschriften, die im Benediktinerstift Admont verwahrt werden und die zu einem Teil auch hier entstanden sind, stammt der Großteil aus der Zeit der Gotik.
  • Zum Fressen gern 2016
    Zum Fressen gern Das leidenschaftliche Bekenntnis „ZUM FRESSEN GERN“ ist das Motto für die Ausstellungssaison 2016 im Stift Admont, die bis 31. Oktober 2016 gelaufen ist. Es waren gefräßige „Bücherwürmer“ in der Stiftsbibliothek am Werk, die nicht der Wissenshunger trieb, sondern ihre Gier nach Papier und Knochenleim. Den Schädlingen konnte man fachgerecht den…
  • Das Feuer – Fluch und Segen zugleich 2015
    Das Feuer – Fluch und Segen zugleich Seit der Mensch denkt, erlebt er das Feuer als Faszination. Feuer spendet Wärme und Licht. Mit Feuer lassen sich Lebensmittel zubereiten, wilde Tiere abwehren und Metalle verarbeiten – zu Schwertern oder Pflugscharen.
  • Admont Guests 2014
    KÜNSTLERBÜCHER _ ARTISTS´ BOOKS. Internationale Exponate von 1960 bis heute aus acht Sammlungen ǀ Admont Guests: Mechanische Tierwelt. Eine Fotosafari von Sebastian Köpcke und Volker Weinhold
  • Es lebe die Vielfalt! 2013
    Es lebe die Vielfalt! Emil Siemeister – Künstlerische Intervention im Kunsthistorischen Museum ǀ Bibliotheca universalis – Von der Vielfalt einer mittelalterlichen Büchersammlung
  • Spezialsammlung JENSEITS DES SEHENS 2012
    Spezialsammlung JENSEITS DES SEHENS Diese Spezialsammlung ist ein eigenständiges Sammlungs-Modul innerhalb der Sammlung Gegenwartskunst. Sie umfasst derzeit 27 zeitgenössische Kunstwerke, die für Blinde und Sehende gleichermaßen zugänglich sind.
  • SAMMLERleidenschaft 2011
    SAMMLERleidenschaft Admont Guests: Fünf steirische Kunstsammlungen im Dialog mit der Sammlung Gegenwartskunst des Stiftes Admont ǀ Rudi Molacek – Installation in der Säulenhalle ǀ Salongespräche und Podiumsdiskussion „Kunstsammeln“ ǀ Karl Leitgeb – Künstlerische Intervention im Kunsthistorischen Museum ǀ Abt Antonius Gratiadei, Humanist und Büchersammler
  • Best of Admont 2010 2010
    Best of Admont 2010 PLAY ADMONT – Spielerische Zugänge zu Internationaler Gegenwartskunst. Im Rahmen der Regionale 2010 ǀ Werner Reiterer – Künstlerische Intervention im Kunsthistorischen Museum ǀ Die vier lateinischen Kirchenväter
  • Natur – Die Schöpfung ist nicht vollendet 2009
    Natur – Die Schöpfung ist nicht vollendet Art • Collected & Made for Admont 2009 ǀ Admont Guests: Sammlung Prinzhorn Heidelberg ǀ Interdisziplinäres Symposion „SCHÖPFUNGEN in der Felddynamik von Kunst, Medizin, Therapie, Spiritualität und Gesellschaft“ ǀ Wilhelm Scherübl – Künstlerische Intervention im Kunsthistorischen Museum ǀ Der Apostel Paulus
  • Fokus Bibliothek 2008
    Fokus Bibliothek Focus Library ǀ Auf Buchfühlung gehen, Ausstellungsprojekt von Petra Gratzl und Anton Knoll ǀ Stefan Emmelmann – Künstlerische Intervention im Kunsthistorischen Museum ǀ Kirchliches Recht im Mittelalter

0Museen
0Pfarren
0Bände
0Handschriften
(ab 8. Jhdt)
×

Log in

×