Menü
Ausstellungen

Ausstellungen

Ausstellungen 2018

Vielfalt im Stift Admont 2018 - SCHÖNHEIT UND ANSPRUCH

Ausstellungen 2018

Glaube hat nur dann eine Zukunft, wenn er auch heute sinnlich überzeugt – in seinen Räumen, in seiner Kunst, in seinem öffentlichen Auftritt, in seiner Liturgie. „Glauben wir an unsere Zukunft?“ So lautet die Frage, mit der die Diözese Graz-Seckau zu ihrem 800-Jahr-Jubiläum an die Öffentlichkeit tritt – um gleichzeitig ihr Motto in diesem Jahr „Zukunft säen“ zu benennen. Dazu werden an historisch starken Orten der Steiermark fünf Ausstellungen zu sehen sein, eine davon in Stift Admont, das unter dem Aspekt „Schönheit & Anspruch“ mit Ausstellungen in seinen diversen Museumsbereichen daran beteiligt ist.

Handschriften-Ausstellung 2018

Admonter Abrogans und Nibelungen – „Sensationsfunde“ deutscher Literatur in Österreichs Klöstern

Handschriften-Ausstellung 2018

Erstmalig wird 2018 der Sensationsfund „Admonter Abrogans“ im Rahmen einer Handschriftenausstellung zu sehen sein.

OPEN THE LINK.

Sonderausstellung im Museum für Gegenwartskunst

OPEN THE LINK.

Die Sonderausstellung 2017 im Museum Gegenwartskunst  bietet lebendige Einblicke in die 1997 begonnene und somit 20jährige Sammlungstätigkeit der Kunst unserer Zeit.

Handschriftenausstellung 2017

Biegen und Brechen – (Hand-)Schriften der Gotik

Handschriftenausstellung 2017

Rückblick auf die Handschriften-Ausstellung 2017: Von den 1000 mittelalterlichen Handschriften, die im Benediktinerstift Admont verwahrt werden und die zu einem Teil auch hier entstanden sind, stammt der Großteil aus der Zeit der Gotik.

0Museen
0Pfarren
0Bände
0Handschriften
(ab 8. Jhdt)
×

Log in

×