Menü
Diakonenweihe P. Vinzenz

Diakonenweihe P. Vinzenz

Sie sind hier:Start/Stift Admont Blog/Kloster aktuell/Diakonenweihe P. Vinzenz

„fr. Vinzenz, Dein Leben wird vom Dienst an Gott und an den Menschen geprägt sein.“ - Aus der Predigt des Bischofs bei der Weihe

Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl weihte am fünften Fastensonntag Frater Vinzenz (Taufname: Erwin) Schager zum Diakon. P. Vinzenz (mit der Weihe ändert sich die Anrede vom „Frater“ zu „Pater“), geboren am 24.12.1993, stammt als dritter Admonter Mönch – neben P. Subprior Thomas Stellwag-Carion und P. Egon Homann - aus der Montanstadt Leoben. Über P. Clemens Grill fand er Kontakt zu unserer Gemeinschaft. P. Vinzenz ist im Seelsorgeraum Admont, besonders in der Stiftspfarre, seelsorglich aktiv. Seine Nähe zu modernen Medien zeigte sich u.a. darin, dass er die zahlreichen Livestream-Übertragungen aus Admont in der Coronazeit glänzend organisierte. Nach der Beendigung seines Theologiestudiums konnte Abt Gerhard Hafner den Bischof um die Spendung der Diakonenweihe für P. Vinzenz bitten. Die Größe der Stiftskirche erlaubte die Mitfeier von Mitbrüdern, Familie und Freunden von P. Vinzenz. Unsere Gemeinschaft freut sich bereits auf die Priesterweihe von P. Vinzenz am 4. Juli in Admont – hoffentlich unter leichteren Corona-Auflagen!

Die Predigt des Bischofs kann hier nachgelesen werden: https://www.katholische-kirche-steiermark.at/portal/dioezese/dioezesanleitung/bischofwilhelmkrautwaschl/bischofspredigten/article/27043.html

 

Fotos: Thomas Sattler

0Museen
0Pfarren
0Bände
0Handschriften
(ab 8. Jhdt)
×

Log in

×