Menü
Kloster aktuell

Kloster aktuell

Sie sind hier:Start/Stift Admont Blog/Kloster aktuell

Marienmonat Mai

Admonter Madonna Photo: Universalmuseum Joanneum

Maiandachten 2021 

Der Mai gilt als „Marienmonat“ des Kirchenjahres. Der Mai gilt kirchlich traditionell als "Marienmonat". Die Gottesmutter wird in der christlichen Spiritualität zugleich als Sinnbild für die lebensbejahende Kraft des Frühlings und seine überbordende Fruchtbarkeit verstanden und etwa als "Maienkönigin" verehrt. Wie sehr Maria mit dem Frühling verbunden wird, zeigt sich unter anderem in dem Umstand, dass auf der südlichen Halbkugel der Marienmonat nicht im Mai, sondern im November, dem dortigen Frühling gefeiert wird. Maria steht am Beginn des Heilswerkes Gottes und symbolisiert somit den "Frühling des Heils". Auch wir laden herzlich zur Mitfeier der Maiandachten ein. In der Stiftspfarre Admont: 

Jeden Samstag, 18:30 Uhr in der Stiftskirche im Rahmen der Vorabendmesse

Jeden Freitag, 19:15 Uhr bei Kapellen:
7. Mai Straub-Kapelle, Aigen
14. Mai Wölger- Kapelle, Hall
21. Mai Prandstätter- Kapelle, Krumau
28. Mai Payrlechner – Kapelle, Krumau

sowie am Montag, 31. Mai um 18:30 Uhr in der Stiftskirche. 

P. Wolfgang zum Provisor ernannt

P. Wolfgang zum Provisor ernannt

P. Wolfgang zum Provisor im Pfarrverband Liesintal ernannt

Nachdem unser Mitbruder P. Wolfgang seinen Dienst an der Kurie in Rom beendet hat und nach Österreich zurückgekehrt ist, wird er ab heute als Provisor im Pfarrverband Liesingtal gemeinsam mit P. Egon wirken. 

Beauftragung zum Lektor & Akolyth

Beauftragung zum Lektor & Akolyth

fr. Matthäus zum Lektor und fr. Rupert zum Akolyten beauftragt

Am Dienstag in der Osteroktav hat Abt Gerhard im Rahmen der Konventmesse fr. Matthäus zum Lektor und fr. Rupert zum Akolythen beauftragt. Beide Beauftragungen erhält man in unserem Haus in der Regel einige Jahre vor der Priesterweihe. Diese sollen ein Hineinwachsen in den priesterlichen Dienst fördern.

Aus der Predigt des Abtes:

fr. Matthäus: Habe viel Freude am Wort Gottes, das dich stärken, prägen, formen möge. Das Wort Gottes schenke dir Trost und Zuversicht, es sei dir tägliches Lebensmittel, auf das man nicht verzichten kann. 

fr. Rupert: Wenn uns nach der Wandlung in der Hl. Messe der Leib des Herrn gereicht wird, ist das materiell betrachtet fast ein Nichts, und doch ist es Christus, der Gottmensch selbst, der sich uns in der Hl. Kommunion schenkt. 

Ostern via Livestream mitfeiern

Ostern via Livestream mitfeiern

Ostern via Livestream mitfeiern

Seit über einem Jahr beschränkt die Corona-Pandemie unser alltägliches Leben. Auf vieles, was wir liebgewonnen haben und war wir für selbstverständlich hielten, mussten und müssen wir verzichten. Abstandsregeln machen es auch heuer nicht möglich, die Kartage und Ostern in voller Gemeinschaft im Kirchenraum zu feiern. Aus diesem Grund bietet das Benediktinerstift Admont die Möglichkeit, die Feiertage mit den Mönchen des Klosters via Livestream zu feiern. 

Folgende Gottesdienste werden übertragen:

Palmsonntag, 28. März 2021
9:30 Uhr Palmsegnung und hl. Messe

Gründonnerstag, 1. April 2021
18:30 Uhr Feier des letzten Abendmahles und Ölbergandacht 

Karfreitag, 2. April 2021
15:00 Uhr Karfreitagsliturgie

Karsamstag, 3. April 2021
16:30 Uhr Speisensegnung
20:00 Uhr Osternachtsfeier

Ostersonntag, 4. April 2021
10:00 Uhr Pontifikalamt

Ostermontag, 5. April 2021
10:00 Uhr Familienmesse

Abt Gerhard und die Benediktiner von Admont freuen sich auf die gemeinsame Feier dieser Gottesdienste. 

Diakonenweihe P. Vinzenz

Diakonenweihe P. Vinzenz

„fr. Vinzenz, Dein Leben wird vom Dienst an Gott und an den Menschen geprägt sein.“ - Aus der Predigt des Bischofs bei der Weihe

Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl weihte am fünften Fastensonntag Frater Vinzenz (Taufname: Erwin) Schager zum Diakon. P. Vinzenz (mit der Weihe ändert sich die Anrede vom „Frater“ zu „Pater“), geboren am 24.12.1993, stammt als dritter Admonter Mönch – neben P. Subprior Thomas Stellwag-Carion und P. Egon Homann - aus der Montanstadt Leoben. Über P. Clemens Grill fand er Kontakt zu unserer Gemeinschaft. P. Vinzenz ist im Seelsorgeraum Admont, besonders in der Stiftspfarre, seelsorglich aktiv. Seine Nähe zu modernen Medien zeigte sich u.a. darin, dass er die zahlreichen Livestream-Übertragungen aus Admont in der Coronazeit glänzend organisierte. Nach der Beendigung seines Theologiestudiums konnte Abt Gerhard Hafner den Bischof um die Spendung der Diakonenweihe für P. Vinzenz bitten. Die Größe der Stiftskirche erlaubte die Mitfeier von Mitbrüdern, Familie und Freunden von P. Vinzenz. Unsere Gemeinschaft freut sich bereits auf die Priesterweihe von P. Vinzenz am 4. Juli in Admont – hoffentlich unter leichteren Corona-Auflagen!

Die Predigt des Bischofs kann hier nachgelesen werden: https://www.katholische-kirche-steiermark.at/portal/dioezese/dioezesanleitung/bischofwilhelmkrautwaschl/bischofspredigten/article/27043.html

 

Fotos: Thomas Sattler

Professübertragung fr. Matthäus

Professübertragung fr. Matthäus

Professübertragung fr. Matthäus

In einer feierlichen Pontifikalvesper hat unser Mitbruder fr. Cassian seine zeitliche Profess von den USA auf unser Kloster übertragen. Abt Gerhard hat ihm in dieser Feier auch einen neuen Namen gegeben. Wir wünschen unserem Mitbruder fr. Matthäus Gottes Segen in unserer Gemeinschaft.

Aus der Predigt des Abtes:
"Lieber fr. Matthäus! Sich im Wort Gottes vertiefen, Christus - das lebendige Wort Gottes - in sein Herz und Leben einlassen, ist benediktinische Lebensgestaltung - Du sollst ein Segen sein im Kloster, in der Schule und in unseren Pfarren."

 

Fotos: Thomas Sattler

Professübertragung und Diakonenweihe am 5. Fastenwochenende (20./21.3.2021)

Professübertragung und Diakonenweihe am 5. Fastenwochenende (20./21.3.2021)

Professübertragung von fr. Cassian und Diakonenweihe von fr. Vinzenz 

Am 5. Fastwochenende feiern wir im Stift Admont die

-Professübertragung von fr. Cassian 
20.3.2021 um 18:30 Uhr in der Vesper 

-Weihe zum Diakon durch S.E. Diözesanbischof Dr. Wilhelm Krautwaschl von fr. Vinzenz 
21.3.2021 um 14:00 Uhr

Beide Gottesdienste werden im Livestream übertragen. 

Wir bitten um das Gebet für unsere Mitbrüder. 

Café Puls zu Besuch im Stift Admont

Café Puls zu Besuch im Stift Admont

Puls 4 Morgenmagazin besucht Stift Admont

Dem Tipp vom Oprah Winfrey ist auch ein Team des österreichischen Privatsenders Puls 4 gefolgt und hat vor einigen Tagen unser Haus besucht. 

Neben ein paar Interviews durfte natürlich auch ein Besuch in unserer Bibliothek nicht fehlen. 

Der Bericht aus der Sendung Café Puls kann hier angeschaut werden:

https://www.puls4.com/cafepuls/Videos/beitraege/Alle-wollen-ins-Stift-Admont?fbclid=IwAR2izb8ohjstbPG0CsijfxCvuWvfOq_8Zl9o4HPcxJgdU306Am6mu0m7kQw

fr. Cassian nun Admonter Benediktiner

fr. Cassian nun Admonter Benediktiner

fr. Cassian nun Admonter Benediktiner 

Nachdem er selbst die Bitte geäußert hat in unser Kloster übertreten zu wollen und es ihm von allen notwendigen Gremien gewährt wurde, hat fr. Cassian mit dem 17. Feber 2021 seine zeitliche Profess auf unser Haus übertragen.

Wir freuen uns über diesen Schritt und wünschen unserem Mitbruder Gottes Segen für seinen weiteren Weg in Admont!

0Museen
0Pfarren
0Bände
0Handschriften
(ab 8. Jhdt)
×

Log in

×