Menü
Kaiserau

Kaiserau

Entdecken – erleben – genießen

Im Süden von Admont erhebt sich auf rund 1.100 m Seehöhe ein großflächiges Hochplateau - die reizvolle Naturlandschaft der Kaiserau. Der markante Admonter Kalbling und seine Umgebung bieten ideale Voraussetzungen für Wanderer, Bergsteiger und Naturgenießer!

Kaiserau - Entdecken! Erleben! Genießen!

Das kleine aber feine Skigebiet auf dem herrlichen Hochplateau der Kaiserau ist - mit seinen zwei Schleppliften, einem Tellerlift und den Zauberteppichen - ein wunderschönes Skigebiet in der Region Gesäuse und ua. Mitglied im Verbund Schneebärenland!

Auf der Kaiserau, da wird man wintertechnisch nichts versäumen. Ob skifahrend, rodelnd, langlaufend oder herumspazierend – das Gebiet eignet sich ganz hervorragend dafür, die kalte Nase in die frische Winterluft zu stecken. Auf dem Hochplateau der Kaiserau kann man auf der rund 5 km langen Höhenloipe klassisch langlaufen und skaten, oder am Parkplatz aussteigen und direkt in die Skischuhe schlüpfen. Wer auf den Skiern oder am Snowboard noch wacklig unterwegs ist, meldet sich am besten bei der Gesäuse Skischule an, der einzigen Skischule im Gesäuse. Material zum Ausborgen gibt es übrigens auch. Natürlich bleiben auch Fans von Skitouren oder Schneeschuhwanderungen nicht auf der Strecke... 

kaiserau stefan leitner

Das herrliche Gebiet mit großartigen Angeboten für die ganze Familie! 

Auf 2000 m² befindet sich ab Mai 2018 direkt neben dem Almgasthaus „Sportalm“ ein Abenteuerspielplatz, der gleichzeitig Ausgangspunkt des anschließenden Themenwanderweges (Eröffnung Mai 2018) ist. Der rund 3,5 km lange Rundgang führt vorbei am Schloss Kaiserau, weiter bis zum Rückhaltebecken und entlang des Waldrands wieder zurück zum Ausgangspunkt. Für eine flexible Zeitgestaltung steht BesucherInnen noch eine weitere Wegvariante zur Verfügung, die den Rundweg auf 1,5 km verkürzt. Auf insgesamt 8 Stationen können Kinder spielerisch Themenbereiche wie Jagd, Wald und Energie kennenlernen.

Mal einfach die Seele baumeln lassen

Alternativ geht man auf der Kaiserau auch einfach spazieren, um sich nach allen möglichen Winterwundern umzusehen oder um einfach mal aus dem Alltagsstress zu entfliehen. Außer man überlegt sich, einen Schlitten zu schnappen und nach einem einstündigen Marsch zur bewirtschafteten Klinke Hütte die Rodelpartie zu starten (Rodelverleih auf der Hütte inklusive). Dann heißt es, Adrenalin pur! Eine Skitour ist natürlich auch immer eine Option, denn gerade der Parkplatz Kaiserau ist ein beliebter Ausgangspunkt.

 

 
Facebook Twitter Google+ Pinterest

Weitere Informationen

Homepage:
Offizielle Website
 
0Museen
0Pfarren
0Bände
0Handschriften
(ab 8. Jhdt)
×

Log in