Gast im Kloster

Gastpater P. Ulrich Diel OSB
Gastpater P. Ulrich Diel OSB

Das Benediktinerstift Admont ist vor allem ein spiritueller Ort, den viele Menschen besuchen um Kraft für den Alltag zu tanken, ihren Kopf mal wieder für das Wesentliche frei zu bekommen oder ihr Leben neu auf Gott auszurichten. Da es im Kloster nur eine beschränkte Anzahl von Zimmern gibt, empfehlen wir für einen Besuch für Touristen und Freunde der Kultur zur Übernachtung eines der Hotels in Admont (z. B. Hotel Spirodom).

 

Im Kloster selbst gibt es vier Möglichkeiten der Übernachtung:

Für Gruppen

Pfarrgemeinderäte, christliche Jugendgruppen, kirchliche Klausurtagungen oder Fortbildungen können bei einer Anzahl bis zu 14 Personen hier stattfinden.

Für Pilger

Unser Kloster liegt auf verschiedenen Pilgerrouten (Benediktsweg, Hemma Pilgerweg, Mariazell) und wird als Nachtquartier gerne angenommen.

Für Männer und Frauen – Auszeit

Sie können als Einzelgast eine Woche bei uns wohnen. Verschiedene Gottesdienste (z. B. Konventmesse um 07:00 Uhr) sind öffentlich. Ihnen stehen ein Aufenthaltsraum und ein kleiner Raum der Anbetung zur Verfügung. Tagsüber sind die Stiftskirche und die Benediktuskapelle geöffnet. Es gibt Wandermöglichkeiten und natürlich sollten sie auch unsere Stiftsbibliothek und das Museum besuchen. Ihren Aufenthalt können sie mit einer Wallfahrt nach Frauenberg abschließen.

Für Männer – Kloster auf Zeit

Für Männer ist es möglich an unseren Gebetszeiten teilzunehmen. Wir beten mehrmals am Tag (06:15 Uhr Vigil und Laudes, 07:00 Uhr Heilige Messe, 12:15 Uhr Mittagsgebet, 17:45 Uhr Vesper und Komplet). Alle Gebetszeiten finden in der Klausur (Wohnbereich der Mönche) statt.


 

Alle Zimmer haben Dusche und WC.
Bitte kontaktieren sie rechtzeitig den Gastmeister des Stiftes:
Gastpater P. Ulrich Diel O.S.B.