Menü
P. Vinzenz Schager OSB zum Priester geweiht

P. Vinzenz Schager OSB zum Priester geweiht

Arno Melicharek
Sie sind hier:Start/Stift Admont Blog/Kloster aktuell/P. Vinzenz Schager OSB zum Priester geweiht

Priesterweihe von Mag. P. Vinzenz Schager OSB am 4. Juli 

Zum ersten Mal – zur „Premiere“ - kam Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl in das Benediktinerstift Admont, um das Sakrament der Priesterweihe zu spenden: Der Termin war der 4. Juli nachmittags, Weihekandidat war Diakon P. Vinzenz Schager. Abt Gerhard Hafner und unsere Mönchsgemeinschaft durften die Weihe gemeinsam mit der Familie, den Freunden und den Bekannten des Neupriesters miterleben. In seiner Predigt reagierte der Bischof auf die Bitte des Kandidaten nach dem Griechischen: er erklärte das priesterliche Amt mit Hilfe von Worten aus dem Hebräerbrief. Trotz langer Probenpausen gelang dem Admonter Kirchenchor eine perfekte Aufführung der Missa in C-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart. Nach den Grußworten des Landeshauptmanns durch die Abgeordnete zum Nationalrat Corinna Scharzenberger folgte am Ende für manche der ersehnte und erbetete Höhepunkt: der erste Segen, der Primizsegen, des Neupriesters P. Vinzenz. – P. Vinzenz wird am 11. Juli um 10.30 Uhr in der Stiftskirche Göß seine Heimatprimiz und am 25. Juli um 10.00 Uhr in Admont seine Klosterprimiz feiern. – Im neuen Arbeitsjahr ist er ab dem 1. September in den Seelsorgeraum St. Michael gesendet. – Möge Gott an P. Vinzenz das Gute vollenden, was er an ihm begonnen hat.“ 

0Museen
0Pfarren
0Bände
0Handschriften
(ab 8. Jhdt)
×

Log in

×