Menü
Liturgiekommission der Salzburger Äbtekonferenz im Stift Admont

Liturgiekommission der Salzburger Äbtekonferenz im Stift Admont

Sie sind hier:Start/Kloster/Aktuelles aus dem Kloster/Liturgiekommission der Salzburger Äbtekonferenz im Stift Admont

Im Juli war das Stift Admont Gastgeber der Liturgiekommission der Salzburger Äbtekonferenz.

Diese Kommission ist zuständig für die Überarbeitung und Neugestaltung der Gebetsbücher, die in den deutschprachigen Benediktinerklöstern verwendet werden.  Heuer wurde intensiv an der Neuerscheinung der Bücher für die Lesungen zu den Vigilien- dem Nachtgebet der Mönche - für die Sonntage gearbeitet. Die Hauptaufgabe dabei ist es für jeden Sonntag des Jahres zwei Lesungen - eine von den Kirchenvätern (theologische Schriftsteller in den ersten 6. Jahrhunderten nach Christus) und einen modernen theologischen Text zu finden.  Neben der Arbeit an den Büchern gestalteten wir für die Mitglieder ein erlebnisreiches Rahmenprogramm. Zur Begrüßung lud Abt Mag. Gerhard Hafner gemeinsam mit dem Konvent zu einem gemütlichen Grillabend in den Barockpavillon ein, neben dem obligatorischen Besuch in der Stiftsbibliothek und den Museen unseres Hauses war der Ausflug ins Weingut ,,DVERI PAX’’ ein gelungener Abschluss der Tagung. 

Facebook Twitter Google+ Pinterest
0Museen
0Pfarren
0Bände
0Handschriften
(ab 8. Jhdt)
×

Log in

×