Menu
Tag der Stiftspfarren

Tag der Stiftspfarren

You are here:Start/The Abbey/News from the monastery/Tag der Stiftspfarren
There is no translation available.

Hochfest des Hl. Benedikt & Tag der Stiftspfarren

Am Hochfest unseres Hl. Ordensvaters Benedikt kamen rund 250 Christen aus den zum Stift Admont gehörenden Pfarren zu einem gemeinsamen Nachmittag in unser Haus.

Nach dem festlichen Gottesdienst waren alle eingeladen im Großen Festsaal unser Haus näher kennen zu lernen. Fr. Vinzenz berichtete über seine Berufung und über seinen Weg ins Stift Admont, Wirtschaftsdirektor Pichler über die wirtschaftlichen Aufgaben unseres Hauses und P. Egon präsentierte die neue Seelsorgestruktur in der Region.  

Den Tag beendeten wir mit der gemeinsamen Vesper in der Stiftskirche. 

Hier ein Auszug aus der Predigt des Herrn Abtes:

Die geistlichen Fundamente des Stiftes Admont sind:

  • Die Bibel, das Wort Gottes, die Hl. Schrift, das Buch der Bücher
  • Die Ordensregel unseres Hl. Benedikt von Nursia (Ora et labora et lege – bete und arbeite und lies)
  • Der christliche Glaube hat Kultur geschaffen, besonders ersichtlich im Stifte Admont in der Klosterbibliothek (ein wunderschöner Regenschirm zeigt dieses herrliche Gewölbe)
  • Heilige prägen die Stiftsgeschichte von Admont mit: Hl. Benedikt, Hl. Hemma von Gurk – Stifterin, Seeliger Erzbischof Gebhard von Salzburg – Gründer (das Stift Admont wurde 1074 gegründet) und der Hl. Blasius Patron des Klosters, der Stifts- und Pfarrkirche Admont
  • Mit unserem gelebten Glauben, mit unseren Zweifeln, mit unserem Gottvertrauen prägen wir (Mönche und alle Getauften) die Gestalt der Kirche von heute mit.

 

0Museums
0Parishes
0Volumes
0Manuscripts
(up from 8th Century)
×

Log in

×