Menü
Abteilung Kultur, Tourismus & PR

Abteilung Kultur, Tourismus & PR

Die Abteilung für Kultur, Tourismus & PR nimmt jene Aufgaben wahr, die in Verbindung mit der Bibliothek, den Museen, den gesamten touristischen Projekten des Hauses (unter anderem das Skigebiet Kaiserau und div. Tourismusinitiativen der Abteilung) und der übergreifenden PR-Arbeit des Benediktinerstiftes Admont stehen.

Die Abteilung ist verantwortlich für die Gesamtvermarktung der meisten stiftischen Betriebe und Bereiche (beginnend beim Weingut Dveri PAX in Jarenina, bis hin zu regionalen Betrieben und stiftischen Projekten). Aber auch alle weiteren kulturellen Aktivitäten, Veranstaltungen am Stiftsgelände und Tourismusangelegenheiten werden von dieser Abteilung organisiert und ausgeführt, sowie diverse Projekte für das Stift Admont initiiert und abgewickelt. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören auch die kunstwissenschaftlichen Bereiche, die konservatorischen und restauratorischen Belange, die Kunstankäufe und der Leihverkehr, sowie die Konzeption des Jahresprogrammes.

Gegründet und aufgebaut wurde die Abteilung auf Anregung von Wirtschaftsdirektor DI Helmuth Neuner noch unter Abt Benedikt Schlömicher im Jahre 1995. Damals nannte sich die Abteilung „Kulturressort“. Bis zur Eröffnung des neuen Museums im Jahre 2003 stand sie unter der Leitung von Michael Braunsteiner. Bereits in den Anfangsjahren gab es größere Ausstellungen (Stiftsbildhauer Josef Stammel, Paramente Benno Haan’s, Admonter Schreibstube u. a) begleitet von einigen wissenschaftliche Symposien. Bereits unter Abt Bruno Hubl wurden im Jahre 1997 der Aufbau einer Sammlung aktueller Kunst und das komplexe Projekt „Neues Museum“ gestartet. Das Neue Großmuseum wurde in der Zeit von 1997 bis 2003 konzipiert und aufgebaut. Im Jahre 2004 bis 2008 erfolgte die Generalrestaurierung der Admonter Stiftsbibliothek.

Seit der Eröffnung des Museums im Jahre 2003 nennt sie sich die Abteilung „Kultur & Tourismus“ und wird von zwei Personen geleitet: einem Künstlerischen Leiter (seit 2003 Michael Braunsteiner) und einem wirtschaftlichen Leiter (seit 2018 Mario Brandmüller). Für die diversen Abteilungen sind Kustoden verantwortlich (siehe unten).

Wichtige Entscheidungen werden zusammen mit Beauftragten des Konvents und der Wirtschaftsdirektion, sowie im Rahmen des mehrmals jährlich tagenden „Kulturausschusses“ besprochen und beschlossen.

Mag. Pater Michael-Christian Robitschko O.S.B.Mag. Pater Michael-Christian Robitschko O.S.B.
Kulturbeauftragter des Benediktinerstiftes Admont
michael@stiftadmont.at
+43 (0) 664 60 353 722

Mario Brandmüller Mario Brandmüller
Leitung Abteilung Kultur, Tourismus und PR, Geschäftsführung Kaiserau Tourismus GmbH
mario.brandmueller@stiftadmont.at
+43 (0) 3613/2312 601

Dr. Michael BraunsteinerDr. Michael Braunsteiner
Künstlerische Leitung
michael.braunsteiner@stiftadmont.at
+43 (0) 3613/23 12-604 

Mag. (FH) Edeltraud PlatzerMag. (FH) Edeltraud Platzer
edeltraud.platzer@stiftadmont.at
+43 (0) 3613/2312-611 

Helga TaschlerHelga Taschler
helga.taschler@stiftadmont.at
+43 (0) 3613/23 12-600

Tanja BrunthalerTanja Brunthaler
tanja.brunthaler@stiftadmont.at
+43 (0) 3613/23 12-601

Museumsteam mit Maria Brottrager, Susanne Kaurzinek, Dorothea Leitner, Gudrun Schwab, Tanja Brunthaler, Alicia Moreno, Lukas Sieff, Martin StaufferMuseumsteam mit Maria Brottrager, Susanne Kaurzinek, Dorothea Leitner, Gudrun Schwab, Tanja Brunthaler, Alicia Moreno, Lukas Sieff, Martin Stauffer
museum@stiftadmont.at
+43 (0) 3613/23 12-604


Stiftsarchiv, Stiftsbibliothek, Alte Kunst

MMag. P. Maximilian Schiefermüller O.S.B.MMag. P. Maximilian Schiefermüller O.S.B.
Prior des Benediktinerstiftes Admont, Stiftsarchivar und -bibliothekar, Kustos der alten Kunst
archiv@stiftadmont.at
+43 (0) 3613/23 12-602


Naturhistorisches Museum

DI Karl-Heinz KrischDI Karl-Heinz Krisch
Kustos des Naturhistorischen Museums im Stift Admont
naturhistorisches.museum@stiftadmont.at
+43 (0)3613/23 12-609

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn
0Museen
0Pfarren
0Bände
0Handschriften
(ab 8. Jhdt)
×

Log in

×