Menü
Sie sind hier:Start/Aktuelles/Aktuelles

Aktuelles aus dem Stift Admont

Digitale Kulturplattform erobert Europa

Digitale Kulturplattform erobert Europa

Neue Partner, neuer Name: Aus cultour.digital wurde Discover Culture. Die Online-Plattform zur Vernetzung und Vermarktung von Kultureinrichtungen geht erstmals über die Grenzen Österreichs hinaus und kann auch in Deutschland Fuß fassen.

P. Vinzenz Schager OSB zum Priester geweiht

P. Vinzenz Schager OSB zum Priester geweiht

Priesterweihe von Mag. P. Vinzenz Schager OSB am 4. Juli 

Zum ersten Mal – zur „Premiere“ - kam Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl in das Benediktinerstift Admont, um das Sakrament der Priesterweihe zu spenden: Der Termin war der 4. Juli nachmittags, Weihekandidat war Diakon P. Vinzenz Schager. Abt Gerhard Hafner und unsere Mönchsgemeinschaft durften die Weihe gemeinsam mit der Familie, den Freunden und den Bekannten des Neupriesters miterleben. In seiner Predigt reagierte der Bischof auf die Bitte des Kandidaten nach dem Griechischen: er erklärte das priesterliche Amt mit Hilfe von Worten aus dem Hebräerbrief. Trotz langer Probenpausen gelang dem Admonter Kirchenchor eine perfekte Aufführung der Missa in C-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart. Nach den Grußworten des Landeshauptmanns durch die Abgeordnete zum Nationalrat Corinna Scharzenberger folgte am Ende für manche der ersehnte und erbetete Höhepunkt: der erste Segen, der Primizsegen, des Neupriesters P. Vinzenz. – P. Vinzenz wird am 11. Juli um 10.30 Uhr in der Stiftskirche Göß seine Heimatprimiz und am 25. Juli um 10.00 Uhr in Admont seine Klosterprimiz feiern. – Im neuen Arbeitsjahr ist er ab dem 1. September in den Seelsorgeraum St. Michael gesendet. – Möge Gott an P. Vinzenz das Gute vollenden, was er an ihm begonnen hat.“ 

Themenwoche Priesterweihe Tag 8 - Der Weihetag

Themenwoche Priesterweihe Tag 8 - Der Weihetag

Themenwoche Priesterwoche Tag 1

Heute in einer Woche wird unser Mitbruder P. Vinzenz zum Priester geweiht. In den kommenden Tagen wollen wir uns damit auf unseren sozialen Netzwerken und auf unserer Homepage in einer „Themenwoche Priesterweihe“ näher beschäftigen.

Themenwoche Priesterwoche Tag 2

Die Priesterweihe gehört zum Sakrament der Weihe, das die Diakonen-, die Priester- und die Bischofsweihe umfasst. Jesus selbst stiftet es beim letzten Abendmahl.

Themenwoche Priesterweihe Tag 3

Der wesentliche und wichtigste Akt der Weihe besteht in Handauflegung und Gebet des Bischofs. Dadurch wird der Kandidat zum Priester geweiht.

Themenwoche Priesterweihe Tag 4

Das Amtszeichen des Priesters ist die Stola. Diese trägt er über beide Schultern. Sie steht für das Joch Christi, das der Priester trägt. 

Themenwoche Priesterweihe Tag 5

Bei der Weihe zum Priester werden die Hände des Neupriesters mit dem Chrisamöl gesalbt. Dadurch wird symbolisiert, dass durch den Priester Christus wirkt. 

Themenwoche Priesterweihe Tag 6

Kelch und Schale für die Feier der Hl. Messe werden dem Neupriester übergeben. Die Feier der Hl. Eucharistie ist eine der wesentlichen Aufgaben des Priesters.

Themenwoche Priesterweihe Tag 7

Die zweite Hauptaufgabe eines Priesters ist die Sündenvergebung in der Beichte. Durch Christus selbst befähigt, kann der Priester von Sünden freisprechen.

Themenwoche Priesterweihe Tag 8

Heute um 14:00 Uhr wird unser Mitbruder P. Vinzenz durch Bischof Wilhelm zum Priester geweiht. Bitte begleiten Sie die Weiheliturgie im Gebet. 

P. Vinzenz wird zum Priester geweiht

Abt Gerhard Hafner OSB und P. Vinzenz Schager OSB

P. Vinzenz Schager OSB wird am 4. Juli 2021 um 14:00 Uhr von Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl in der Stiftskirche Admont zum Priester geweiht.

Die Teilnahme an der Feier ist nur mit Grünem Pass möglich!

Seine Heimtprimiz feiert er am 11. Juli 2021 in seiner Heimat Göß.
  9:45 Uhr  Empfang im Abteihof
10:30 Uhr Hl. Messe in der Stiftskirche Göß

Die Klosterprimiz feiert er am 25. Juli 2021 um 10:00 Uhr in der Stiftskirche Admont. 

Pater Vinzenz (Taufname: Erwin Thomas) Schager OSB wurde am 24. Dezember 1993 in Leoben geboren und wuchs in Göß auf. Nach der Erstkommunion begann er in der Pfarrkirche zum Hl. Andreas in Göß seinen Ministrantendienst und wuchs so in das pfarrliche Leben hinein. Daneben war er als Mesner, Kirchenführer und Pfarrgemeinderat tätig. Nach der Unterstufe am Neuen Gymnasium in Leoben wechselte er nach Graz und lebte drei Jahre im Bischöflichen Seminar/Augustinum und dann zwei Jahre in der Wohngemeinschaft Berufungspastoral. Nach der Matura und dem Zivildienst suchte er um Zulassung zur Aufnahme in die Gemeinschaft der Benediktiner von Admont an, die ihm gewährt wurde. Im Feber 2016 legte er seine zeitliche Profess ab und begann das Studium der katholischen Fachtheologie an der Universität Salzburg. Am Hochfest des Klosterpatrons, des Hl. Blasius, dem 3. Feber 2019 legte P. Vinzenz  seine feierlichen (ewigen) Gelübde in die Hände des Abtes Gerhard Hafner OSB ab. Im März 2021 beendete P. Vinzenz erfolgreich sein Theologiestudium und wurde am 21. März von Bischof Wilhelm Krautwaschl zum Diakon geweiht. 

Als Primizspruch hat sich P. Vinzenz gewählt: Tu inchoabis, Deus consummabit. Du sollst beginnen, Gott wird vollenden. (Erzbischof Gebhard)

 

Weitere Primizmessen:

Samstag, 17. Juli:
9:45 Uhr Barmherzige Schwestern Graz

Sonntag, 18. Juli:
8:00 Uhr St. Jakob, Leoben
10:00 Uhr Stadtpfarrkirche, Leoben 

Sonntag, 25. Juli:
10:00 Uhr Klosterprimiz, Stiftskirche Admont
16:00 Uhr Hl. Kreuz Karmel, Bärnbach

Mittwoch, 28. Juli:
18:00 Uhr Caritashaus Göß

Samstag, 31. Juli:
19:00 Uhr Pfarrkirche Kirchbach

Sonntag, 1. August:
8:30 Uhr Pfarrkirche St. Stefan im Rosentale

Samstag, 7. August
9:00 Uhr Klosterkirche St. Alfons Leoben 

Sonntag, 8. August
10:00 Uhr Pfarrkirche St. Lorenzen im Paltental
19:00 Uhr Pfarrkirche Gleinstätten 

Samstag, 13. August
10:30 Uhr Benediktinerinnen Steinerkirchen 

Sonntag, 15. August:
8:30 Uhr Karmel Mariazell 
10:00 Basilika Mariazell 

Sonntag, 22. August:
10:00 Uhr Pfarrkirche Mureck 

Samstag, 28. August: 
17:00 Uhr Pfarrkirche Fischbach

Sonntag, 29. August:
8:30 Uhr Pfarrkirche Langenwang
10:00 Uhr Pfarrkirche Krieglach

Mittwoch, 8. September:
11:30 Uhr Schüsserlbrunn 

Montag, 13. September:
16:00 Uhr Fatimakapelle Gnas

Samstag, 25. September:
19:00 Uhr Pfarrkirche Gams 

Freitag, 1. Oktober:
19:00 Uhr Karmel St. Josef, Graz

Donnerstag, 4. November
19:00 Uhr Pfarr- & wallfahrtskirche Frauenberg/Enns 

Stand: 1. Juli 2021

Goldenes Priesterjubiläum von Abt em. Bruno

Goldenes Priesterjubiläum von Abt em. Bruno

Goldenes Priesterjubiläum von Abt em. Bruno - Hochfest unserer Hl. Stifterin Hemma von Gurk 

Auf den Tag genau vor 50 Jahren - am Hochfest der Hl. Hemma von Gurk -  empfing unser Altabt Bruno in der Stiftskirche Admont durch Bischof Johann Weber das Sakrament der Priesterweihe. Beim heutigen Pontifikalamt dankte Abt Bruno Gott für 50 Jahre priesterlichen Dienst. In seiner Predigt beleuchtete Abt Gerhard die einzelnen Stationen im Leben von Abt em. Bruno und dankte ihm für seinen Dienst an unserer Gemeinschaft und den Menschen in der Region. 
Der Admonter Kirchenchor und eine Abordnung der Musikkapelle Admont-Hall gestalteten den Festgottesdient mit.

Gebhardstag 2021

Gebhardstag 2021

Gebhardstag 2021

Am 15. Juni 1088 verstarb unser Gründer, der Salzburger Erzbischof Gebhard.
Jedes Jahr gedenken wir dieses großen Mannes mit einem festlichen Gottesdienst.
Die Christen aus den umliegenden Pfarren kommen in einer Sternwallfahrt zum Pontifikalamt mit dem Salzburger Erzabt Korbinian.

P. Wolfgang zum Provisor ernannt

P. Wolfgang zum Provisor ernannt

P. Wolfgang zum Provisor im Pfarrverband Liesintal ernannt

Nachdem unser Mitbruder P. Wolfgang seinen Dienst an der Kurie in Rom beendet hat und nach Österreich zurückgekehrt ist, wird er ab heute als Provisor im Pfarrverband Liesingtal gemeinsam mit P. Egon wirken. 

0Museen
0Pfarren
0Bände
0Handschriften
(ab 8. Jhdt)
×

Log in

×