Ferienprogramm für Kinder

Datum/Zeit
25.08.2017
11:00 - 12:30
Veranstaltungsort
Benediktinerstift Admont

Kategorien

Lade Karte ...

Kinderprogramm im Sommer 2017

Damit während der Sommerferien auch bei den jüngsten Museumsbesuchern keine Langeweile aufkommen kann, werden verschiedene Workshops in unserer Museumswerkstatt angeboten. Die Workshops finden abwechselnd statt:

„Engerlwerkstatt“: Vom Himmel kommen die Engel her. Daher machen wir uns im Museum auf die Suche nach kleinen und großen, dicken und zarten „Engerln“. Wie viele Engelsdarstellungen gibt es wohl im Museum? In der Werkstatt werden wir dann gemeinsam Engel in mehreren Techniken gestalten, die dann mit nach Hause genommen werden dürfen.

„Flugakrobaten & Flugkünstler im Tierreich“: Was flattert denn da im Naturhistorischen Museum? Hier können einige Flugkünstler, u. a. wie der Falke oder der Uhu bestaunt werden. Im Anschluss daran falten wir verschiedene Modelle von Papierfliegern. Wenn das Wetter es zulässt, gibt es zum Abschluss einen lustigen Wettbewerb!

„Wo ist man dem Himmel besonders nah?“: In der Kirche werden wir zu kleinen Abenteurern und begeben und auf eine Entdeckungsreise durch die große Stiftskirche, um Verborgenes sichtbar zu machen. Anschließend bohren und schnitzen wir in der Werkstatt eine sehr ungewöhnliche Flöte, um selbst zu musizieren.

Ferienprogrammstart 2017:

Jeden Freitag bis 25. August 2017 von 11.00 bis 12.30 Uhr
Dauer: ca. 1 1/2 Stunden
Treffpunkt: Museumskasse im Erdgeschoss (max. 10 Kinder pro Termin)

Die Programme sind geeignet für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Anmeldung unter Tel.: +43 (0)3613/23 12-604 oder museum@stiftadmont.at