Museen

Bibliothek & Museum des Stiftes Admont

TRADITION . INNOVATION . KOMMUNIKATION

NHM_Vitrine mit WachsobstDas neue Groß-Museum des Stiftes Admont wurde im Jahre 2003 eröffnet. Inzwischen hat es sich als wichtiger Player in der österreichischen Museumslandschaft etabliert. Es erstreckt sich über drei Geschosse und zwei Trakte. Seine Ausstellungsfläche entspricht der Größe von etwa 36 Einfamilienhäusern.

Verbindung von Altem und Neuem

Stammel_Kunsthistorisches Museum_Stift Admont (2)Seine Besonderheit ist einerseits die spannende Verbindung von Altem und Neuem auf architektonischer und inhaltlicher Ebene, andererseits die Vielfalt des Angebotes. Unter einem Dach vereint finden sich Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart, Handschriften und Frühdrucke, ein Naturhistorisches Museum aus der Zeit von 1866-1906 (Museum im Museum), ein Kunsthistorisches Museum, Sonderausstellungen, die multimediale Stiftspräsentation, ein eigener Erlebnis-Raum des „Nationalpark Gesäuse“ und die Museumswerkstatt.

Weltgrößte Klosterbibliothek

Bibliothek_Stift AdmontAtemberaubend ist für die meisten Gäste der Eindruck der spätbarocken Bibliothek. Sie ist der größte klösterliche Bibliothekssaal der Welt. Der lebendige Dialog von Tradition und Innovation wird in den Ausstellungsinhalten, der Ausstellungsgestaltung und weit darüber hinaus erlebbar. Im Mittelpunkt der Sammlungstätigkeit steht die Gegenwartskunst. Einen Schwerpunkt bilden die Auftragskunstwerke der hauseigenen MADE FOR ADMONT-Schiene. Einzigartig ist die Spezialsammlung JENSEITS DES SEHENS – KUNST VERBINDET BLINDE UND SEHENDE.

Alle Bereiche des Museums sowie die Klosterbibliothek sind barrierefrei zugänglich!

Museumsprogramm

HP Kinderprogramm Museumswerkstatt (1)Spezifisch auf die jungen und jüngsten Besucher zugeschnitten ist das Programm der Museumswerkstatt. Vor oder nach dem Museumsbesuch erwartet Sie das kulinarische Angebot unseres Stiftskellers. Sie werden auch von der Stiftskirche und dem Stiftsareal beeindruckt sein. Und wenn Sie länger bei uns verweilen wollen, empfehlen wir Ihnen das Hotel SPIRODOM in Admont sowie einen Besuch des „NATIONALPARK GESÄUSE“. Es lebe die Vielfalt!

Museumsshop

Museumsshop_Stift AdmontMit der Eröffnung des Museums im Jahre 2003, erstrahlte auch der Museumsshop im neuen Glanz. Vor allem die Produkte der MADE FOR ADMONT Linie erfreuen sich heute großer Beliebtheit. MADE FOR ADMONT ist vor allem das Schlagwort der Kunstwerke, die für das Stift Admont geschaffen wurden. Die Produktlinie für den Shop besticht nicht nur durch ihre einzigartige Etiketten Gestaltung sondern auch durch das qualitative Warenangebot.

Verschiedene Produkte aus der Region sowie von anderen Klöstern runden die kulinarische Vielfalt des Sortiments ab. Nicht zu vergessen sind die prämierten stiftseigenen Weine DVERI-PAX aus dem nordslowenischen Weingut, für Weinkenner ein kultureller Hochgenuss. Neben der Kulinarik gibt es auch eine Vielfalt an Büchern, Devotionalien und anderen interessanten Waren, die das Sortiment im Museumsshop vervielfältigen.

Bestellungen unserer MADE FOR ADMONT Shop Produkte sind jederzeit möglich unter:
+43 3613/2312 604 oder museum@stiftadmont.at.

Preise & Auszeichnungen

maecenas_2015

Lesen Sie mehr über die gewonnenen Preise und Auszeichnungen für das Museum des Stiftes Admont.

Sammlungsstrategie

Lesen Sie hier mehr über die Sammlungsstrategie des Stiftes Admont.