Kinder im Museum

Kinder im Museum im Stift Admont

MontiMonti – der Bücherwurm

Mein Name ist „Monti“ – Darf ich mich vorstellen? Ich bin Monti, der Bücherwurm und  wohne an einem der schönsten Plätze der Welt, in der weltgrößten Klosterbibliothek des Stiftes Admont. Da ich ein richtiger Lese-Wurm bin, wird mir hier bei so vielen tollen Geschichten und Abenteuern nie langweilig. Und wisst ihr was? Ich habe viele Freunde, die im Museum wohnen und mit denen ich jeden Tag viele, tolle Abenteuer erlebe. Kommt mich doch besuchen und begleitet mich auf meiner abenteuerlichen Reise!

Schatzsuche für Kinder im Museum

Museumsdetektive aufgepasst, erwartet das Unerwartete …
Im obersteirischen Stift Admont befindet sich ein kostbares Juwel, das inmitten einer felsigen Gebirgslandschaft nur selten vermutet wird. Das Benediktinerkloster beherbergt neben einem vielseitigen Museum auch die größte Klosterbibliothek der Welt. Ein wahres Barockjuwel umgeben von faszinierenden und spannenden Schätzen, die es dort wahrlich über Geheimgänge zu entdecken gibt.

Kleine Museumsdetektive können die verborgenen Schätze anhand einer Schatzkarte durchs Museum aufspüren. Wer findet heraus was sich hinter den Geheimtüren in der Bibliothek befindet? Aber was knurrt und surrt denn da im Naturhistorischen Museum? Nur wer die Rätsel der Schatzkarte lösen kann, bekommt am Ende den Schatz!

Zu den Öffnungszeiten!

Zu den Eintrittspreisen!

Für Schulgruppen buchbare Museumswerkstatt!