Pflegeheim

Seit seiner Revitalisierung und Neueröffnung im Jahre 1996 hat sich das Pflegeheim St. Benedikt zu einer der bedeutendsten sozialen Einrichtungen im Ennstal entwickelt. Mit dem Betrieb dieses Heimes setzten wir als Benediktiner von Admont in der Betreuung von pflegebedürftigen Menschen eine jahrhundertelange Tradition der Benediktinerklöster fort.

Höchster Pflegestandard und Lebenskomfort in familiärer Atmosphäre

In der Nachbarschaft zur bekannten Wallfahrtskirche Frauenberg gelegen, bietet unser Haus insgesamt 36 Plätze in komfortabel ausgestatteten Doppel- oder Einzelzimmern incl. eigenem Bad/WC für den Wohn- als auch Pflegeaufenthalt an. Seit Herbst 2004 steht unseren Bewohnern der lichtdurchflutete und klimatisierte geräumige Wintergarten zur Verfügung, der ein unmittelbares Leben in unserer Alpenregion ermöglicht.

PflegeheimDiplomiertes und qualifiziertes Krankenpflegepersonal ist rund um die Uhr um das Wohlergehen der Heimbewohner bemüht. Basierend auf dem Konzept einer ganzheitlichen und mobilisierenden Pflege wollen wir den Bewohnern gerade die Chance geben, Aufgaben des täglichen Lebens im Rahmen ihrer Möglichkeiten eigenständig vorzunehmen und verborgene Talente zu entdecken, um neues Selbstvertrauen und Lebensfreude zu gewinnen.

Als einziges katholisches Pflegeheim der Obersteiermark basiert unsere Arbeit auf den Werten der christlichen Nächstenliebe. So bemühen wir uns, auch im Heimalltag die Höhepunkte und Feste des Kirchenjahres spürbar werden zu lassen. In der hauseigenen Kapelle haben die Bewohner zudem die Möglichkeit der Mitfeier der regelmäßigen Gottesdienste oder auch zur persönlichen Meditation.

PflegeheimDie überschaubare Größe unseres Heimes, aktive Freizeitgestaltung und kreative Animation – wie z. B. auch der jährliche Ausflug unserer Bewohner, der uns dieses Jahr an den Grundlsee führte, die regelmäßigen Animationsveranstaltungen und kulturellen Veranstaltungen sorgen für ein abwechslungsreiches Leben im Haus.

http://www.wirpflegen.at/
Tel.: +43 (0)3612/7611-0